Archiv des Autors: Martin Schmid

Zeitschriftenartikel

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik enthält eine Reihe von Artikeln die ich hier empfehlen möchte: # Aus der Praxis des Generalbundesanwalts im Völkerstrafrecht – Aktuelle Entwicklungen # Die Zentralstelle für die Bekämpfung von Kriegsverbrechen und weiteren Straftaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hum. Völkerrecht | Kommentare deaktiviert für Zeitschriftenartikel

Nicht anerkannte Rotkreuz-Gesellschaften

Vor längerer Zeit wurde ich gefragt, in welchen Staaten es bisher keine anerkannten Nationalen Rotkreuz- oder Rothalbmond-Gesellschaften gibt. Spontan fiel mir damals zumindest der Vatikanstaat ein. Nach ein paar Recherchen nun eine genauere Aussage dazu: * Die Mitgliederliste der Vereinten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rotes Kreuz | Kommentare deaktiviert für Nicht anerkannte Rotkreuz-Gesellschaften

Internationaler Mechanismus für die Ad-hoc-Strafgerichtshöfe

Am 29. November 2017 wurden vor dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien die letzten Urteile gesprochen. Ein Angeklagter, der gerade sein Berufungsurteil entgegennahm, verübte während der Urteilsverkündung Selbstmord. Strafgerichtshof für Jugoslawien (ICTY) Der durch eine Resolution des Sicherheitsrates der … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Internationaler Mechanismus für die Ad-hoc-Strafgerichtshöfe

Räumlicher Anwendungsbereich

des humanitären Völkerrechts und die „Entgrenzung“ bewaffneter Konflikte: mit diesem Thema beschäftigt sich eine Ausarbeitung des Wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestages. bundestag.de: Räumlicher Anwendungsbereich des humanitären Völkerrechts und die „Entgrenzung“ bewaffneter Konflikte

Veröffentlicht unter Hum. Völkerrecht | Kommentare deaktiviert für Räumlicher Anwendungsbereich

Urteil im Fall Mladic

Der Internationale Strafgerichtshof für das frühere Jugoslawien (ICTY) hat die Verkündung des Urteils im Verfahren gegen Ratko Mladić für den 22. November 2017 bekanntgegeben. Mladic, ehemaliger Kommandeur der bosnisch-serbischen Armee, wurde wegen Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Verstößen gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hum. Völkerrecht | Kommentare deaktiviert für Urteil im Fall Mladic

Der neue Kernwaffenverbotsvertrag

Am 7. Juli 2017 wurde der „Vertrag über das Verbot von Kernwaffen“ mit einer Zustimmung von 122 Staaten verabschiedet. Er wurde am 20. September 2017 im Rahmen der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York zur Unterzeichnung ausgelegt; noch am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hum. Völkerrecht, Rotes Kreuz | Kommentare deaktiviert für Der neue Kernwaffenverbotsvertrag